Vereinsmeisterschaften 2016 Drucken
Sonntag, den 09. Oktober 2016 um 17:34 Uhr

tennisspielerDoppelvereinsmeisterschaften 2015
 

 

Am Sonntag trafen sich die Mitglieder der Tennisabteilung vom TuS Germania Horstmar

bei schönstem Spätsommerwetter zu den diesjährigen Vereinsmeisterschaften.

Die Vereinsmeister wurden dabei in diesem Jahr unter den am Freitag ausgelosten

Doppel- und Mixedpaarungen ausgespielt.

Nach dem - vom Sportwart Daniel de Niet ausgearbeiteten - Spielmodus wurden

ab 10:00 Uhr die Vorrundenspiele in 4 Gruppen ausgetragen. Ein langer Satz brachte

dabei jeweils die Spielentscheidung. Die Anzahl der gewonnenen Spiele entschied

über das spätere Weiterkommen, wobei sich die beiden besten Doppel jeder Gruppe qualifizierten.

Für die Akteure und Zuschauer standen zwischen den Spielen bzw. beim Verfolgen

der spannenden Matches Erfrischungsgetränke und ein reichhaltiges „Kaffee - und Kuchenbuffet“ bereit.

Aus den Gruppensiegern und den Gruppenzweiten wurden anschließend die Haupt- und die Trostrunde gebildet.

Kam es schon in den Gruppenspielen zu spannenden und engen Matches, so entwickelte sich das Finale,

das auf zwei Gewinnsätze angesetzt war, zu einem absoluten Showdown:

Die Finalisten, Roland Lenz und Hans-Dieter Reuber auf der einen Seite sowie

Hendrik Wüller und Manfred Neuenfeldt auf der Anderen, gingen hochmotiviert ins Match.

Zur Freude der Zuschauer entwickelte sich dieses auf Augenhöhe und wurde -

nach 4:6 im ersten Satz und 6:2 im zweiten Satz - erst im abschließenden Match-Tiebreak

mit 10.6 für das Doppel Lenz/Reuber entschieden.

Somit brachten die Vereinsmeisterschaften folgendes Schlussergebnis:

Den dritten Platz erreichten Matthias Reuber und Udo Kaiser; Platz 2 ging an

Hendrik Wüller und Manfred Neuenfeldt; Sieger des Turniers, und damit Vereinsmeister 2016,

wurden Hans-Dieter Reuber und Roland Lenz.

Mit Leckereien vom Grill und einem gemütlichen Beisammensein nach der Siegerehrung

ließen die Tennisfreunde einen wunderschönen Sonntag ausklingen.